STW auf Konferenzen zu Vernetzung und Motormanagement

Speziell mit seinen Lösungen zur Vernetzung und zum Datenmanagement präsentiert sich STW bei der 2. Connected Off-Highway Konferenz des VDI in Düsseldorf am 28. und 29. März. Dabei geht es am STW Stand nicht nur um on-board Module zur Datenerfassung und Vernetzung, sondern um die Unterstützung von Kunden hinsichtlich ihrer digitalen Transformation u.a. mit der STW IoT-Plattform „machines.cloud“. Gerade für den Off-Highway Markt bietet STW hier ein durchgängiges offenes und skalierbares System.

Eine Woche danach findet in Dessau die 10. Gasmotoren-Konferenz statt. Hier zeigt STW seine neuesten Entwicklungen rund um Zylinderdrucksensoren, die mit entsprechender Auswertung und Steuerung CO2-Reduktion bewirken. Seit fast zwei Jahrzehnten entwickelt und produziert STW Zylinderdruck- und Common-Rail-Sensoren zur Verwendung in großen Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren auf Basis ihrer eigenen Dünnschichttechnologie, tritt aber erst seit kurzem eigenständig am Markt auf.