Produktfilter

Mit der neuen Produktfamilie interACT-VSX hat STW innovative und leistungsstarke Displays am Markt, welche perfekt auf raue Arbeitsbedingungen zugeschnitten sind.

Alle Displays sind mit einer SIL2-Option für Visualisierung, Video, Kommunikation, sowie für Touchscreen- und Soft-Key-Bedienung verfügbar. 

Die Programmierung der HMI's erfolgt über ein Development-Kit basierend auf einer intuitiven, standardisierten graphischen Entwicklungsoberfläche.

Metallgehäuse, 2 x 81pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-3XL

Robuste und leistungsfähige Sicherheitssteuerung, die in C, Matlab und als erste zertifizierte Steuerung auch mit CODESYS Safety SIL2 in IEC61131 programmiert werden kann.

Zertifiziert nach Performance Level PL d bzw. Safety Integrity Level SIL 2.

Anzahl Ein-/Ausgänge: Grundversion 52, max. 136

Metallgehäuse, 1 x 81pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-3XM

Frei programmierbare 32-Bit Steuerung, flexibel und skalierbar für mobile Arbeitsmaschinen.

Zertifiziert nach Performance Level PL d bzw. Safety Integrity Level SIL 2.

Anzahl Ein-/Ausgänge: Grundversion 23, max. 65

Metallgehäuse, 1 x 81pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-3CM

Kompakte, frei programmierbare 32-Bit Steuerung für mobile Arbeitsmaschinen. Die ESX-3CM ist ein selbständig arbeitendes Mess-, Steuer-, und Regelgerät für das Sensor-Aktor-Management. Dabei können mehrere unabhängige oder verknüpfte Aufgaben in Echtzeit bearbeitet werden. Aktoren mit höheren Leistungen können durch Parallelschaltung von Ausgängen in Gruppen mit max. 15 A angesteuert werden.

Die ESX-3CM erweitert das Produktportfolio der ESX-3x-Familie und kann in neuen Anwendungen als Nachfolgeprodukt der 16-Bit ESX-Steuergeräte verwendet werden.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 56

 

Metallgehäuse, 1 x 68pol. mobiltauglicher Stecker

ESX

Frei programmierbare 16-Bit Steuerung, flexibel und skalierbar für mobile Arbeitsmaschinen.

Zertifiziert nach dem Performance Level (PL) d, KAT 2 gem. EN ISO 13849 ermöglicht die ESX die Realisierung von Sicherheitsfunktionen auf Ihrer mobilen Maschine.

Die ESX ist über zwei interne Schnittstellen mit verschiedenen zur Verfügung stehenden Modulen erweiterbar.

Anzahl Ein-/Ausgänge: Grundversion 36, max. 48

Metallgehäuse, 1 x 68pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-C

Kompakte, frei programmierbare 16-Bit Steuerung für mobile Arbeitsmaschinen. Die ESX-C ist ein selbständig arbeitendes Mess-, Steuer-, und Regelgerät für das Sensor-Aktor-Management. Dabei können mehrere unabhängige oder verknüpfte Aufgaben in Echtzeit bearbeitet werden. Sie ist aktuell in 3 Varianten verfügbar.  

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 48

Kunststoffgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-IOXp

Frei programmierbare, kostenoptimierte 16-Bit Steuerung zur einfachen Realisierung von Steuerungs- und Regelaufgaben in kleinen Maschinen und Anbaugeräten.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 26

Metallgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-LTplus

Frei programmierbare 16-Bit Steuerung zur Dezentralisierung von Steuerungs- und Regelungsaufgaben in mobilen Arbeitsmaschinen. Die ESX-LTplus kann auch als CANopen-Slave I/O-Module eingesetzt werden.

Eine Besonderheit dieser Steuerung ist die Möglichkeit eine Variante mit bis zu 24 Ausgängen zu generieren. Kompakte Bauart.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 34

 

Metallgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-LT

Frei programmierbare und konfigurierbare 16-Bit Steuerung zur Dezentralisierung von Steuerungs- und Regelungsaufgaben in mobilen Arbeitsmaschinen. Kompakte Bauart.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 28

Metallgehäuse, 1 x 16pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-micro

Frei programmierbare und konfigurierbare 16-Bit Steuerung zur Dezentralisierung von Steuerungs- und Regelungsaufgaben in mobilen Arbeitsmaschinen. Sehr kompakte kleine Bauart.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 10

Kunststoffgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-MBC

CAN J1939 - Modul zur Ansteuerung von Elektromotoren und Aktoren im Leistungsbereich bis ca. 200 W.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 15

Kunststoffgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-IOX

Kostenoptimiertes CANopen-Slave I/O-Modul zur Erweiterung der Ein-/Ausgänge einer Mastersteuerung über CAN. Alternativ kann die Kommunikation auch über ein Schicht 2-Protokoll erfolgen.

Anzahl Ein-/Ausgänge: max. 28

Metallgehäuse, 1 x 42pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-DIOM

CANopen-Slave I/O-Modul zur Erweiterung der Ein-/Ausgänge einer Mastersteuerung über CAN. Alternativ kann die Kommunikation auch über ein Schicht 2-Protokoll erfolgen.

Anzahl Ein-/Ausgänge max. 26

Metallgehäuse, 1 x 16pol. mobiltauglicher Stecker

ESX-DIOS

CANopen-Slave I/O-Modul zur Erweiterung der Ein-/Ausgänge einer Mastersteuerung über CAN. Alternativ kann die Kommunikation auch über ein Schicht 2-Protokoll erfolgen.

Anzahl Ein-/Ausgänge max. 10

Kundenspezifische und standardisierte Zentralelektriken zur intelligenten Steuerung und Überwachung der Verteilung und Schaltung der elektrischen Energie. Zentralelektriken reduzieren den Aufwand für die Verkabelung und ermöglichen flexible Maschinenvarianten und Anbauoptionen.